Jedes Element unseres Gesichts, ermöglicht es uns, wenn es richtig hervorgehoben wird, immer gut auszusehen. Wenn auch Sie auf der Suche nach ein paar schnellen Make-up-Tipps sind, die es Ihnen ermöglichen, immer schön auszusehen, schlagen wir Ihnen hier vor, wie Sie Ihr Gesicht mit einer einfachen Kombination verschönern können: Augenbrauen Eyeliner.

Auffüllen Sie die Augenbrauen

Definierte Augenbrauen umrahmen Ihr Gesicht und lenken die Aufmerksamkeit sofort auf Ihre Augen. Natürlich hat nicht jeder von Natur aus gut definierte Augenbrauen. Deshalb geben wir Ihnen jetzt den ersten wichtigsten Tipp. Auffüllen Sie Ihre Augenbrauen mit einem Lidschatten in der gleichen Farbe wie Ihre Augenbrauen. Sie können auch einen flüssigen Lidschatten speziell für die Augenbrauen verwenden, indem Sie ihn mit kurzen Strichen auftragen und die Härchen nach oben und dann in Richtung Augenwinkel bürsten.

Augenbrauen Eyeliner
Folgen Sie immer dem natürlichen Bogen der Stirn, um unangenehme Flecken zu vermeiden, die den Augenbrauen-Eyeliner-Effekt ruinieren könnten.

Folgen Sie dabei immer der natürlichen Wölbung der Stirn, um unangenehme Flecken zu vermeiden, die den Effekt des Augenbrauen-Lidstrichs zunichte machen könnten. Für Frauen mit dichten Augenbrauen empfehlen wir jedoch, zusätzlich zum Lidschatten ein transparentes Augenbrauengel zu verwenden, das den Puder oder die Flüssigkeit nach dem Auffüllen fixiert. Dicke Augenbrauen neigen nämlich dazu, lästige Farbansammlungen zu bilden, die wir mit diesem kleinen, zusätzlichen Schritt vermeiden können.

Immer mit einer Lidschatten Grundierung beginnen

Verwenden Sie eine Grundierung oder Base, um Ihr Augenlid so glatt wie möglich zu machen. Auf diese Weise bleiben Ihr Lidschatten und vor allem Ihr Pink Panda Eyeliner den ganzen Tag lang an Ort und Stelle. Damit die Augenbrauen-Eyeliner-Kombination gut funktioniert, sind ein paar Tricks nötig: Beginnen wir mit der Erzeugung von Tiefe.

Augenbrauen Eyeliner
Verwenden Sie eine Grundierung oder Basis, um Ihr Augenlid so glatt wie möglich zu machen. So bleiben dein Lidschatten und vor allem dein Eyeliner den ganzen Tag an Ort und Stelle.

Um Ihre Augen groß und kühn aussehen zu lassen, besteht der Trick darin, mit Lidschatten Tiefe zu erzeugen. Tragen Sie zunächst einen helleren Farbton auf Ihr gesamtes Augenlid auf, nachdem Sie natürlich eine Grundierung aufgetragen haben. Dann nehmen Sie einen dunkleren Farbton und tragen ihn in der Lidfalte über dem Augenlid auf. So entsteht ein dreidimensionales Element, das das Auge auf den Eyeliner vorbereitet. Vergessen Sie nicht, die Farbe des Augenlids mit der Farbe der Lidfalte zu vermischen, um ein gleichmäßiges Aussehen zu erzielen. Der vielleicht wichtigste Schritt ist die Wahl der Lidschatten- und Eyelinerfarben. Wählen Sie einfach die Farben, die Ihrer Augenfarbe auf dem Farbkreis gegenüberliegen. Bei blauen Augen zum Beispiel sollten Sie Bronze- und Kupferfarben bevorzugen, während Sie bei grünen, haselnussbraunen und braunen Augen besser Farben aus dem Bereich Violett und Taupe verwenden sollten. Bei der Wahl der Make-up-Farben ist es auch wichtig, auf Ihren Hautton zu achten. Je dunkler Ihr Hautton ist, desto wärmer sollte Ihr Lidschatten sein.

Lassen Sie das Auftragen von Eyeliner nicht aus

Tragen Sie einen Gel-, Bleistift- oder Flüssig-Eyeliner am oberen Wimpernkranz auf. Wenn Sie helle Augen haben, wählen Sie einen braunen Eyeliner, während sich braune Augen mit einer Farbe, die auf einem schwarzen Farbton basiert, mehr öffnen. Tragen Sie den Eyeliner am Wimpernkranz so nah wie möglich an den Wimpern auf.

Eyeliner richtig auftragen: Die häufigsten Make-up Fehler!

Für einen rauchigeren Look tragen Sie mit einem kleinen Lidschattenpinsel braunen oder schwarzen Lidschatten am unteren Wimpernkranz auf. Achten Sie darauf, dass sich der obere und der untere Lidstrich im äußeren Augenwinkel treffen, sonst ist der Effekt nicht harmonisch und gleichmäßig.

Die Augen an den richtigen Stellen betonen

Tragen Sie einen hellen, leuchtenden Lidschatten direkt unter den Augenbrauen und im Tränenkanal auf. Mit diesem Trick sieht es so aus, als würde das Licht von Ihren Augen abprallen (ohne Sie jedoch zu blenden). Vergessen Sie nie, Ihr Make-up mit etwas Mascara zu vervollständigen, um den perfekten Augenbrauen-Eyeliner-Look zu erzielen. Wenn Sie sich mit dem Auftragen von Wimperntusche nicht auskennen, beginnen wir mit den Grundlagen. Biegen Sie zunächst Ihre Wimpern mit einer Wimpernzange oder einer sauberen Bürste, um ihnen Form und Volumen zu verleihen. Halten Sie den Schwung, den Sie mit diesen Hilfsmitteln erzeugen, ein paar Sekunden lang fest und lassen Sie ihn dann los, damit sich die Wimpern auf natürliche Weise setzen können. Dann bürsten Sie die Wimpern mit der Mascarabürste gut durch. Nachdem Sie die überschüssige Flüssigkeit entfernt haben, tragen Sie zwei oder drei Schichten Mascara auf, aber immer sanft und ohne zu sehr auf bestimmte Stellen zu bestehen, damit keine Klumpen entstehen.

Beiträge in der gleichen Kategorie:

Blau Farbige Kontaktlinsen Previous post Auswahl der richtigen farbigen Kontaktlinsen, die zu Ihrem Hautton passen